Skip to main content
ENTDECKEN
IN
BREMEN
CITY
Böttcherstraße
Böttcherstraße 1
28195 Bremen
Zur Webseite
Öffnungszeiten
Montag - Sonntag
24:00 - 24:00 Uhr

Haltestelle
Domsheide
Parkhaus
BREPARKhaus Pressehaus

Stadt in der Stadt

Ab 1902 erwarb der Bremer Kaufmann und Erfinder des entkoffeinierten Kaffees Ludwig Roselius erst ein Haus und schließlich die gesamte Böttcherstraße. In seinem Auftrag schufen die Architekten Runge und Scotland und der Bildhauer Bernhard Hoetger ein einzigartiges Ensemble aus mittelalterlich wirkender und expressionistischer Backsteinarchitektur. Dadurch wurde aus der Böttcherstraße ein viel beachtetes Gesamtkunstwerk, das heute das Paula-Modersohn-Becker-Museum und das Museum im Roselius-Haus und den Handwerkerhof beherbergt. In einem Glockenspiel lassen 30 Meißener Porzellanglocken drei Mal täglich ihre Melodie erklingen und im benachbarten Türmchen erzählen dazu wechselnde Bildtafeln die Geschichte der berühmtesten Ozeanbezwinger.

icon--anfahrt icon--arrow-long icon--arrow Bahnhof Soegestrasse Stadtmusikanten calendar icon--clock icon--contact icon--down icon--euro edit Gebaerdensprache_solid_White icon--gift menu Path LeichteSprache_solid_White icon--login map icon--next parking icon--pay-amex Electronic_Cash_Logo Mastercard_2019_logo Visa_2021 icon--route icon--search icon--social-fb icon--social-insta Untitled 59 icon--social-tw icon--social-wa icon--station icon--tram icon--voucher
ENTDECKEN
IN
BREMEN
CITY